Inninger Str. 6 | Augsburg-Haunstetten
Mo.-Fr. 08:30-18:00 Uhr | Sa. 08:30-12:00 Uhr

SEHKORREKTION FÜR WINTERSPORTLER

Als Wintersportler kennen Sie die oftmals widrigen Bedingungen auf der Piste, in der Loipe, beim Eislaufen oder auch beim Schneeschuhwandern. Für perfekte Sicht gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Sportbrillen mit eingeschliffenen Gläsern
Wintersportbrillen lassen sich meist mit Korrektionsgläsern zwischen -4 bis +4 Dioptrien versehen. Bei einigen Modellen ist es sogar möglich, die Gläser zu wechseln, um beispielsweise andere Tönungen einzusetzen. Bei Schneebrillen oder Masken ist diese Möglichkeit leider nicht gegeben, hier bieten sich Clip-in-Systeme an.

Clip-in-Systeme
Diese Systeme ermöglichen ganz einfach gute Sicht. Die Korrektionsgläser werden an der Innenseite der Wintersportbrille eingeklickt. So können Fehlsichtigkeit bis 6 Dioptrien ausgeglichen werden.  

BLEIBEN SIE AM BALL!
PERFEKTER SCHUTZ FÜR IHRE AUGEN & SCHARFES SEHEN FÜR MEHR LEISTUNG.

Zugegeben: Fußball, Basketball, Tennis, Tischtennis oder Volleyball sind grundverschiedene Sportarten. Für das Sehen gelten allerdings bei vielen Ballsportarten: Nur wer die Flugbahn des Balles einschätzen kann, ist in der Lage schnell zu reagieren. Außerdem kommt bei einigen Sportarten auch der Schutz der Augen ins Spiel, denn z.B. beim Squash kann ein hart geschlagener Ball schlimme Verletzungen verursachen. Eine Sportbrille schützt die Augen vor diesen Gefahren und bietet bestmögliche Rundum-Sicht.

Bei allen Sportarten im Freien, wie z.B. Beachvolleyball oder Fußball, bietet Ihnen die Sportbrille auf Wunsch auch Schutz vor UV-Licht und Blendung. Übrigens: Mit sportlich gebogenen Brillengläsern in Ihrer Sehstärke genießen Sie hervorragendes Sehen mit Panorama-Effekt.

Mehr Infos

VERBESSERN SIE IHR HANDICAP!
BRILLANTES SEHEN FÜR BRILLANTE SCHLÄGE!

Bei Ihrem Lieblingssport zählt vor allem ein optimaler Blick in die Ferne und ein guter Kontrast auf grün. Denn nur wenn Sie Ihr Ziel kennen und scharf fokussieren können, kann der perfekte Schlag oder sogar das Hole-in-One gelingen.

Eine optimale Golfbrille bietet Ihnen neben einem verbesserten Kontrast auch optimalen Schutz vor UV-Licht und Blendung. Sie tragen eine Gleitsichtbrille? Dann kennen Sie vielleicht das Phänomen, dass beim Abschlag der Blick nach unten teilweise sehr verschwommen ist und Sie eine nicht optimale Körperhaltung einnehmen, um dies auszugleichen. Mit einem abgeschwächten Nahteil in Ihrer individuellen Golfbrille sehen Sie beim Abschlag den Ball scharf und können außerdem problemlos Ihre Scorecard lesen.

Mehr Infos

SEGELN. SCHWIMMEN. SURFEN.
JEDER WASSERSPORT HAT SEINE EIGENE ANFORDERUNG AN GUTES SEHEN.

Am oder auf dem Wasser gelten für den Schutz Ihrer Augen besondere Bedingungen. Neben der Sonnen- und UV-Strahlung von oben kommt die Reflektion von der Wasseroberfläche dazu. Ihre Augen sind also der doppelten Belastung ausgesetzt. Eine "normale" Sonnenbrille reicht hier in vielen Fällen nicht aus. Egal ob beim Angeln, Segeln oder Surfen: Neben einem perfekt sicheren Sitz der Brille kommt es bei Wasser-Sportarten auf die Qualität der Brillengläser an. 

Unser Tipp: Brillengläser mit zusätzlicher polarisierender Wirkung. Denn dank dem Polarisations-Filter werden rund 99% des reflektierenden Lichts von der Wasseroberfläche reduziert. Für Sie bedeutet das: Die Oberfläche des Wassers wird deutlich transparenter. Sie erkennen Fische, Steine oder Gefahren einfach besser!

Mehr Infos

PRAKTISCHE SEHHILFEN FÜR BESSERES FERNSEHEN!

Das Fernsehen ist für viele Menschen die Informations- und Unterhaltungsquelle Nummer Eins! Gerade Sehschwache stoßen dabei oft an Ihre Grenzen, denn zum einen möchten Sie gerne von Ihrem gewohnten Platz aus Fernsehen und gleichzeitig aber wertvolle Details nicht verpassen. Ist die Sehschwäche noch nicht zu stark eingeschränkt, bieten Fernrohrlupenbrillen hier eine gute Lösung:
- Standard-Fernrohrlupenbrillen als Basis-Sehhilfe
- Individuell gefertigte Systeme für optimale Nutzung der Rest-Sehkraft
- Leichte, bequeme Bauweise in Form einer Brille

Sicherlich überzeugen Fernrohrlupenbrillen nicht durch ihr modisches Design, aber in gewohnter, privater Umgebung spielt dies in der Regel auch keine große Rolle. Hier zählt vor allem der praktische Nutzen und das gute Gefühl beim gemeinsamen Fernsehen am Abend nicht ausgeschlossen zu sein!

INDIVIDUELLE BERATUNG: SPEZIAL-SEHHILFEN VOM PROFI

Gerade bei einem so sensiblen Thema wie der Findung einer optimalen und gleichzeitig möglichst unauffälligen Lösung zum Ausgleich einer starken Fehlsichtigkeit ist es gut, wenn man sich auf einen kompetenten und diskreten Partner verlassen kann. Im Rahmen unserer individuellen Sehhilfen-Beratung bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

- Detaillierte Analyse der Auswirkungen Ihrer Sehschwäche im Alltag
- Bestimmung Ihres individuellen Vergrößerungsbedarfs
- Auswahl und Test geeigneter vergrößernder Sehhilfen (z.B. Lupen)
- Anpassung stark vergrößernder Lesebrillen (Lupenbrillen)
- Lösungen für eine verbesserte Wahrnehmung beim Fernsehen
- Aktive Kommunikation mit Ihrem Augenarzt und Ihrer Krankenkasse

DIE RICHTIGE BELEUCHTUNG ALS SCHLÜSSEL FÜR MEHR SEHKOMFORT!

Lupen sind die häufigsten vergrößernden Sehhilfen. Sie sind - abhängig von Vergrößerung und Anwendung - in verschiedenen Formen und Größen verfügbar:
- Lesegläser mit schwacher Vergrößerung
- Taschenlupen für mobile Anwendungen
- Stationäre Leuchtlupen zum bequemen Lesen und Schreiben

Beide Faktoren hängen nicht nur von der notwendigen Vergrößerung ab, sondern insbesondere auch von den Einsatzbereichen, in denen sie angewandt werden sollen. Wir beraten Sie gerne!  

Lupen sind aber keine reine Sehhilfe für zu Hause. Unterwegs spielen sie mit ihrer kompakten Bauweise und ihrer hellen und sparsamen LED-Beleuchtung ihre Trümpfe voll aus. Egal ob Fahrplan, Speisekarte oder Packungsbeilage: mobile LED-Leuchtlupen sind die perfekte Lösung.

WISSENSWERTES RUND UM AUGENKRANKHEITEN

Sind Sie auf der Suche nach Informationen zu Augenkrankheiten wie der Altersbedingten Makuladegeneration oder dem Grauen Star? Im Internet finden sich zahlreiche Quellen zu diesem Thema, doch oft lässt sich die Verlässlichkeit nicht beurteilen. Auf den folgenden Seiten haben wir kompetentes Fachwissen für Sie zusammengestellt.

Mehr Infos